VW Golf II - Projekt Info

Ausgangsbasis: Golf II MODA, EZ 07/1990

Motor: 1,8l, MKB: RP, 66kW/90PS, Monojetronik, 5Gang Getriebe, GKB: ACD, Modifikation des Luftansaugtrakts, K&N Luftfilter, SX6000 PTFE Additiv in Motor und Getriebe, Motoröl: Castrol Formula RS 10W60 Vollsynthetik, Getriebeöl: 75W90 LiquiMoly Vollsynthetik, Zylinderkopf 14/10 geplant, geglätteter Ansaugkanal, Heizigel entfernt, Alu-Ventildeckel vom G60 mit modifizierter Kurbelwellengehäuseentlüftung, Öl-Wasser-Wärmetauscher vom GTI/G60 mit G60 Schläuchen, 65Ah Batterie, 90A Bosch LiMa, original VW Ölwannenschutz, modifizierter Motorkabelbaum, Motorteile in Silber oder Schwarz lackiert Abgasanlage: umgebauter G60 Krümmer, D3 Kat von TwinTec, DanskSpeed (Scorpion) Edelstahlabgasanlage Gruppe A Anlage ab Kat (zwei Töpfe, VSD Ersatzrohr), Ø63,5mm, 2x76mm DTM Endrohre, Edelstahlhalter, beheizte Lambdasonde

Fahrwerk: H&R CupKit Federn (60/40), Koni GELB Dämpferbeine vorn (1 1/2 Umdrehungen "zu"), Koni GELB Dämpfer hinten (Spezialausführung 20% straffer, 3Nuten), Wiechers Stahl-Domstrebe vorne (dreiteilig), Wiechers Stahl-Querlenkerabstützung (3-Punkt Befestigung), Wiechers Alu-Domstrebe hinten (zwischen den Domen 8-fach verschraubt), 2pfadige Domlager von Plus-Achse (Golf III/Corrado) mit Bonrath Domlagereinsätzen (-10mm), Radhausschalen gekürzt, 6mm Hinterachse mit Stabi, vorne und hinten 20mm Alu-Distanzscheiben von H&R TRAK+ für Keskin KT1 Felgen

Felgen/Reifen: Keskin KT1 Classic, Felgenbett hochglanzpoliert, Edelstahlschrauben elektropoliert, vorne: 7,5x16 ET35, hinten: 9x16 ET30, Dunlop SP9000 in 215/40 ZR16 rundum, Edelstahlschrauben für Deckel, ultraflache Rennventile, Felgenschlößer Racimex Bremsanlage: G60 Bremssättel vorne (Girling 54), Scheibenbremsen hinten (Girling 38) mit Scirocco 16V Schutzblechen, komplett in Silber lackierte Bremsanlage, neuer LAB, 9" BKV, 22mm HBZ, komplett ohne ABS

Lackierung: bis August 2001: DarkBurgundyPerleffekt LC3U, ab August 2001: MidnightBluePerleffekt MCO252 (Lechler), geplante Neulackierung 2011: DeepBluePearl LB5R (Golf R32) Es ist so ziemlich alles in Wagenfarbe lackiert (Stoßstangen geglättet, Türgriffbereiche geglättet, Sicken hinten geschlossen, Wischerarme, Griffe, Leisten, alle noppigen Oberflächen geglättet, etc.)

Beleuchtung: Frontblinker schwarz/grau, ohne Streuscheibe (Osram Diadem) mit Standlicht, originale Schwarz/Rote Rückleuchten, Blinker ohne gelbe Streuscheibe (Osram Diadem), zweite NSL, Zweikammerschlusslicht, schwarze Passat 3B Seitenblinker, schwarze Golf III Seitenblinker als Positionsleuchten in Stoßstange vorn, schwarze Klarglasscheinwerfer mit Fadenkreuz

Innenraum: Corrado Sitzausstattung (schwarz mit grün-grauem Muster), Sitzheizung, beidseitig höhenverstellbar, schwarzer Veloursteppich, A-, B- und C-Säulenverkleidung, Querabdeckung, Spiegeldreiecke, Mittelkonsole, Abdeckung am Schiebedach, etc. mit Kunstleder bezogen, Himmel mit feinem dunkelblauem Stoff bezogen, Keder, Clips, etc. in schwarz, zus. Haltegriff für Fahrer, Wurzelholzknauf aus Bora mit Echtledermanschette, Raid Typ 13 (32cm) Lenkrad in Wurzelholz mit Alu-Ring, Edelstahlschrauben, Prallschutz und DINO Hupenknopf, umgebaute Armaturentafel, Votex Mittelkonsole, MFA vom G60 (komplett nachgerüstet), Corrado Lenkstockschalter mit MFA-Taster, 3x VDO Instrumente (Öl-Temp., Uhr, Spannung), Audi TT Pedalauflagen, entfernte Türpinne (LEDs) und Spiegelverstellung, Kappe vom großen Türgriff glatt in Wagenfarbe lackiert, Passat Innentürgriffe verchromt, Audi100 Fensterkurbeln verchromt + Wagenfarbe, Golf IV Türmarkierungsleuchten, Postgolf Ladekanten aus Edelstahl, original VW Innenlichtdimmer, abschließbares Handschuhfach mit Beleuchtung, Golf IV Alu-Heckklappenlifts, Passat Türschloßkappen in Wagenfarbe, Seitenteile hinten schwarz Velours aus GL-Golf, Soundboard mit Kunstleder bezogen, Doorboards aus Multiplex (35mm) - geplant Umrüstung auf verchromte AUDI Schlößer und Audi A4 Griffe

Anbauteile: Bonrath-Grill ohne Logo, GL-Stoßstangen, hintere Stoßstange ohne Abschlepphaken, GTI-Spoiler, GL-Diffusor, gecleanter Heckwischer, gecleante Kotflügelantenne, Edition-Verbreiterungen vorne, GL/GTI-Schweller, GL-Verbreiterungen von der VA an der HA, Schiebe-Hebe-Dach, Türgriffe ohne Schloß und Mulde, glatte cleane Griffleiste hinten, Bonrath Pro Einarmwischer

Sonstiges: Waeco MT650 Alarmanlage mit FFB, Waeco ZV ML44, Heckklappe mit elektr. Entriegelung (Golf IV), Eigenbau Sicherheitssystem, Frontscheibe mit Blaukeil, Colorverglasung, zwei Zwei-Klang-Elektrohupen (Original VW Passat 35i), Komplettdämmung und viele neue Teile, egal ob Schraube, Clip, Halter, Türfalle, Gelenk, Gehäuse, Schiene, Schlauch, Mutter, Halteblech, etc. wurden spätestens ersetzt wenn sie ausgebaut werden mussten. Je nachdem, entweder gegen original VW-Teile, Zubehör-Teile, Tuning-Teile oder Eigenbau-Teile, Hauptsache: neu!

HiFi: HeadUnit: Kenwood KDC-M907 (MP3/CD-Tuner), CD-Wechsler: Kenwood C715 (10Fach, MP3), Equalizer: 2x Kenwood KGC 6042, Behringer UltraFex Soundprozessor, Frontsystem: Velocity VX170.3 (Doorboards), MacAudio MacPlatinum 10.2 (A-Brett), MacAudio Hochtöner (Konsole+Innenspiegel als Center), Hecksystem: Canton RS6 3-Wege System, Subwoofer: Velocity VRB12 Bandpaß 4ter Ordnung, Endstufen: Velocity VX250 (Front), Velocity V450 mit Aktiv-Bassweiche Pioneer CD615, Pioneer GM4200 (Heck), Blaupunkt BSA80 (A-Brett + Center), Brax 1F Kondensator mit Steuerelektronik (Bass), Helix 1F Kondensator mit Steuerelektronik (Front+Heck), Blaupunkt Scheibenantenne, Kabel+Zubehör: SinusLive, Oehlbach, Visaton, Zebra, MXM, Vivanco, AIV, ACR, etc.

Mehr Details und die ganze Umbaustory unter http://www.golfers-paradise.de

Your rating: None Average: 5 (5 votes)