Zitate aus aller Welt - Automotive Hall of Fame

Die Automotive Welt besteht nicht nur aus kaltem Blech, sie hat auch Emotionen und Meinungen und ist grundsätzlich ein Spiegelbild der globalen Gesellschaft. Die Welt steht nicht still, die Globalisierung läuft, Milliarden von Menschen warten darauf einen Teil der Automobilisierung abzubekommen... Packen wir's gemeinsam an, aber wir dürfen nicht vergessen was geschehen ist und das Rad nicht stetig neu erfinden - vielleicht müssen wir es nur etwas runder machen!

 

ehrlich, da ist was dran!

"Das große Ziel der Bildung ist nicht nur Wissen, sondern Handeln."
Herbert Spencer

"In den Zeiten der Veränderung wird der Lernende die Erde erben, während der Erfahrene auf's Beste gerüstet ist für eine Welt, die es nicht mehr gibt."
Eric Hoffer

"Das Geheimnis des Erfolgs ist die Beständigkeit des Ziels"
Benjamin Disraeli

"Das Leben ist bezaubernd, man muß es nur durch die richtige Brille sehen"
Alexandre Dumas d.Ä.

"Wenn du immer an die Hand genommen wirst, hast du nur noch eine Hand frei"
Volkmar Frank

"... solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
Bodo Buschmann, Brabus GmbH

"Für ein Schiff, das seinen Hafen nicht kennt, weht kein Wind günstig"
Seneca

"Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun"
Johann Wolfgang von Goethe

"Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit."
Henry Ford

"Lernen, ohne zu denken, ist Lüge; denken, ohne zu lernen, gefährlich."
Konfuzius

"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher."
Bertolt Brecht

"Wir leben heute in einer Auto-Demokratie. Ich habe sogar ein Stück meines Privatgartens abgeben müssen, damit meine Arbeiter dort ihre Autos parken können."
Hans Bilstein

"Also Hans Joachim Stuck hat gesagt: „Leistung kann man nicht genug haben." Und das seh ich einfach ganz genauso. Das dumme ist das der Mensch ein Gewohnheitstier ist, man gewöhnt sich halt an alles, und wenn du einfach lachen willst wie n kleines Kind, das zum ersten mal n geiles Geschenk zu Weihnachten bekommt, dann musst du einfach n Auto haben, mit so nem Schub was du vorher noch nicht erlebt hast, dann wirst du glücklich!" beim MTM RS6 testdrive...
Tim Schrick

"Die Globalisierung ist älter als wir glauben. Die ersten „global player“ waren im Grunde die Kirchen.“
Theo Waigel auf dem 34. VDBUM Seminar in Braunlage 2005

"Im Falle eines Falles repariert der Dienstleister alles"
passt perfekt - auch wenn die Überschrift in den VDI Nachrichten für Windkraftanlagen gedacht war...

"Aber ich will schon sagen: Die Dicke ihrer Zigarren und das Ausmaß der Bankgeschäfte waren auf dem höchsten Niveau der Hochnäsigkeit und des jugendlichen Spieltriebes. Es war Größenwahn." über Porsches ex-Finanzchef Holger Härter und ex-Vorstandsvorsitzenden Wendeling Wiedeking
Peter Daniell Porsche im Stern Interview August 2012

 


 

eher fragwürdig...

"Ob unsere Autos mit Salatöl fahren? Ich könnte mal meine Frau fragen ..."
Wolfgang Scholz, Opel (Produktkommunikation) in AutoBild 25/2000

"Wenn Sie jahrelang Verluste schreiben, die immer vom Konzern ausgeglichen werden, dann gewöhnen Sie sich daran und halten es irgendwann für normal, Geld zu verlieren"
Stephen Girsky, GM (Vize Chef) im DPA Interview 05/2012 zur Opel Sanierung

"Das Auto aus China, die Hose aus Shanghai und der Obstsalat aus Neuseeland. Da haben es Produkte „Made in Germany“ trotz guten Rufs schwer."
Lothar Späth auf dem 34. VDBUM Seminar in Braunlage 2005

 


 

all together now

 


 

Automotive Hall of Fame - Was'n das?

Natürlich ist auch diese Hall of Fame in den USA beheimatet, wen wunderts wenn man sich die Entstehung der Hall of Fames anschaut. Die Automotive Hall of Fame ist, wie man es am Namen bereits vermutet, die Ehrenhalle für herausragende Persönlichkeiten aus dem automotiven Umfeld. Der Bezug soll auf das "Engineering" sein, im deutschsprachigen Raum gerne auch Forschung und Entwicklung genannt, jedoch beinhaltet die Liste auch Personen die im Grunde keine waschechten "Entwickler" sind und/oder möglicherweise auch nur Leiter eines Teams oder Firmeninhaber waren bzw. sind. Da diese Hall of Fame jedoch aus die "Automotive Oldtimers" zurückgeht und damit auch aus den üblen Zeiten der Entwicklung sei hier etwas darüber hinweggesehen. Darum, Start frei für die Ernannten Mitglieder, sortiert nach Aufnahmejahr.

2000er
1990er
1980er
1970er
1960er
Wunibald Kamm (2009)Elliott M. Estes (1999)Soichiro Honda (1989)Ernest R. Breech (1979)William E. Holler (1969)
John N. Willys (2008)Allen K. Breed (1999)Elmer H. Wavering (1989)Robert A. Stranahan (1979)Thomas A. Edison (1969)
John J. Telnack (2008)Nils Bohlin (1999)Gordon M. Buehrig (1989)Anton Hulman, Jr (1978)Charles E. Wilson (1969)
Paul Galvin (2008)Preston Tucker (1999)Frank D. Kent (1989)Gottlieb Daimler (1978)Louis Chevrolet (1969)
Phil Hill (2008)James Ward Packard (1999)Ralph R. Teetor (1988)Charles A. Dana (1978)William S. Knudsen (1968)
Robert W. Galvin (2008)William Doud Packard (1999)Archie T. Colwell (1988)Rudolf Diesel (1978)Barney Oldfield (1968)
Richard Colliver (2008)Harold A. Poling (1999)Hubert C. Moog (1988)Edward N. Cole (1977)Ransom E. Olds (1968)
William E. Metzger (2008)Armand Peugeot (1999)John W. Koons, Sr (1988)Albert Champion (1977)William C. Durant (1968)
Mort Schwartz (2008)Fred M. Zeder (1998)Lloyd R. Smith (1988)Henry H. Timken (1977)Edsel Ford (1968)
Bob Irvin (2008)Ferdinand von Zeppelin (1998)Arthur O. Smith (1988)Carl Breer (1976)Walter P. Chrysler (1967)
Sergio Pininfarina (2007)Charles M. Pigott (1998)Wilbur Shaw (1987)Errett Lobban Cord (1976)Charles F. Kettering (1967)
Charles B. King (2007)Carl Opel (1998)Ferdinand Porsche (1987)Brouwer D. McIntyre (1975)Alfred P. Sloan (1967)
A.J. Foyt (2007)André Citroën (1998)Walter W. Stillman (1987)Harvey S. Firestone, Jr (1975)Henry Ford (1967)
Shoichiro Toyoda (2007)Ludwig Opel (1998)Fred M. Young (1986)Charles W. Nash (1975) 
Dan Gurney (2007)Wilhelm von Opel (1998)Harley J. Earl (1986)John L. Wiggins (1975) 
Bill France junior (2006)Friedrich Opel (1998)Heinrich Nordhoff (1985)Thomas B. Jeffery (1975) 
Wayne Huizenga (2006)Heinrich von Opel (1998)James A. Ryder (1985)Harvey S. Firestone, Sr (1974) 
Arjay Miller (2006)Yutaka Katayama (1998)John E. Echlin (1985)O. Donavan Allen (1974) 
Dale Earnhardt (2006)Robert B. McCurry (1997)Edward G. Budd (1985)David Dunbar Buick (1974) 
Nuccio Bertone (2006)Raymond Loewy (1997)Vincent Bendix (1984)Walter C. Teagle (1974) 
Bruno Sacco (2006)William A. Raftery (1997)Karl Benz (1984)Edwin J. Umphrey (1974) 
Shojiro Ishibashi (2006)Rollin H. White (1997)Robert Bosch (1984)Charles S. Mott (1973) 
William Lyons (2005)Walter C. White (1997)Edward C. Larson (1984)Clessie Cummins (1973) 
John F. Smith, Jr. (2005)Windsor T. White (1997)Paul Weeks Litchfield (1984)Ralph DePalma (1973) 
Mario Andretti (2005)John Francis Dodge (1997)Roy D. Chapin Jr. (1984)Henry M. Leland (1973) 
John M. Studebaker (2005)Genichi Taguchi (1997)Frederick C. Crawford (1983)Eddie Rickenbacker (1973) 
Alexander Winton (2005)Joseph R. Degnan (1997)Joseph O. Eaton (1983)Robert Samuel McLaughlin (1973) 
Jim Moran (2005)Edward Davis (1996)Henry Ford II (1983)Charles Duryea (1973) 
Shirley Muldowney (2005)Thomas S. Perry (1996)Arthur O. Dietz (1983)John W. Anderson (1972) 
John Dunlop (2005)Frank J. Campbell (1996)Zenon C.R. Hansen (1983)John M. Mack (1972) 
Don Garlits (2004)Henry T. Ewald (1996)Martin E. Goldman (1981)Herbert H. Franklin (1972) 
Donald Healey (2004)Wilhelm Maybach (1996)Horace Elgin Dodge (1981)Roy D. Chapin, Sr (1972) 
Eberhard von Kuenheim (2004)Francis E. Stanley (1996)J. Irving Whalley (1981)Abner Doble (1972) 
Jiro Yanase (2004)Freelan O. Stanley (1996)Walter F. Carey (1981)K.T. Keller (1971) 
Bill France senior (2004)Frank Duryea (1996)Carlyle Fraser (1981)Carl G. Fisher (1971) 
Heinz Prechter (2004)Nikolaus Otto (1996)Willard F. Rockwell (1980)Richard H. Grant (1971) 
Battista Farina (2004)Walter Owen Bentley (1995) Harlow H. Curtice (1971) 
J.R. Hyde III (2004)Earl Holley (1995) Jesse G. Vincent (1971) 
Harry A. Miller (2003)George M. Holley, Sr. (1995) Louis Schwitzer (1970) 
Max Hoffman (2003)Clarence W. Spicer (1995) John W. Stokes (1970) 
Andy Granatelli (2003)Virgil Exner (1995) Fred S. Duesenberg (1970) 
J. Edward Lundy (2003)Alfred J. Fisher (1995) C. Harold Wills (1970) 
Alec Issigonis (2003)Charles T. Fisher (1995) Thomas N. Frost (1970) 
Louis Renault (2003)Fred J. Fisher (1995)   
Henry B. Joy (2003)William A. Fisher (1995)   
Owen R. Skelton (2002)Edward A. Fisher (1995)   
Frank E. McCarthy (2002)Lawrence P. Fisher (1995)   
Edouard Michelin (2002)Howard A. Fisher (1995)   
André Michelin (2002)Robert S. McNamara (1995)   
Giovanni Agnelli (2002)George W. Romney (1995)   
Richard Petty (2002)Lee A. Iacocca (1994)   
Giorgetto Giugiaro (2002)Eiji Toyoda (1994)   
Roy Warshawsky (2001)Walter E. Flanders (1994)   
William B. Stout (2001)Kenneth W. Self (1994)   
Ralph Lane Polk (2001)Frederic G. Donner (1994)   
Denise McCluggage (2001)Fred Jones (1994)   
Charles E. Sorensen (2001)Béla Barényi (1994)   
Joe Girard (2001)Michael Cardone (1994)   
Alice Huyler Ramsey (2000)Harry C. Stutz (1993)   
Enzo Ferrari (2000)Martin Fromm (1993)   
Ettore Bugatti (2000)William L. Mitchell (1993)   
Warren E. Avis (2000)Elliott Lehman (1993)   
Douglas A. Fraser (2000)Wilton D. Looney (1992)   
Wally Parks (2000)Carroll Shelby (1992)   
August Horch (2000)James M. Roche (1992)   
 Charles J. Pilliod (1992)   
 Henry J. Nave (1992)   
 Donald E. Petersen (1992)   
 Lee Hunter (1992)   
 Frederick Henry Royce (1991)   
 Rene C. McPherson (1991)   
 Harold D. Draper (1991)   
 W. Edwards Deming (1991)   
 J. Harwood Cochrane (1991)   
 Charles A. Bott (1990)   
 Zora Arkus-Duntov (1991)   
 Clarence W. Avery (1990)   
 Walter Reuther (1990)   
 John E. Goerlich (1990)   
 Thomas A. Murphy (1990)   
 Philip Caldwell (1990)   

 

Your rating: None Average: 5 (1 vote)